Fachschule Farbe Husum Nordsee


Von:  FL Gonne Hansen - FFHN / 21.08.2019 / 11:10 / 28 Tag(e)


Meisterprüfung


  • Bestanden haben den Teil I der Meisterprüfung: Jessica Hansen (Osterby), Marc Landsberg (Wyk auf Föhr), Kim Köhn (Langenhorn), Jens Ufen (Wöhrden), Marc Greve (Schülp), Andy Hansen (Husum), Daniel Wegner (Nordhastedt), Andreas Heidalin (Brunsbüttel)

„In einer Kleinstadt soll ein ehemaliger Meditationsraum im Untergeschoss einer Kirche zu einer modernen Begegnungsstätte umgebaut werden.“ So lautete der Auftrag zur jüngsten praktischen Meisterprüfung der Maler und Lackierer vor der Handwerkskammer Flensburg. Dazu gehörte auch eine mobile Theke mit eigens erstelltem Logo. Weiter sollten die zehn Teilnehmer eine Fassadengestaltung herstellen, die eine Verbindung zwischen dem Gemeindeplatz und dem Innenraum erkennen lassen sollte. Gonne Hansen, Fachlehrer bei der Berufsbildenden Schule Husum und Mitglied im Prüfungsausschuss der Handwerkskammer für Maler- und Lackierermeister, betonte, dass die Teilnehmer der Meisterprüfung einen zweieinhalb Jahr langen Teilzeit-Vorbereitungskurs der Kammer absolvieren mussten. Abgerundet wurde der Teil I der Meisterprüfung, zu der auch ein schriftlicher Test gehörte, mit einem Fachgespräch der Prüflinge über ihren Prüfungs-Entwurf. „Besonders beeindruckt hat mich, dass der Meisterbrief bei den Teilnehmern so hoch und zu Recht angesehen ist“, so Hansen.

 

 


Alter: 28 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK