Azubi-Baustelle der Überbetrieblichen Ausbildung der Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Segeberg


16.07.2019 / 13:26 / 144 Tag(e)


-Frischer Farbwind für das Haus des Handwerks-


Die Auszubildenden des ersten Lehrjahres haben im Rahmen ihrer überbetrieblichen Ausbildung vom 24.04.– 03.05.2019 ein tolles Projekt umgesetzt. Sie haben auf einer Azubi-Baustelle der Eingangstür des „Haus des Handwerks“ in Bad Segeberg einen neuen Anstrich verpasst. Durch dieses Projekt konnten die Azubis etwas Bleibendes in Teamarbeit schaffen, dass nun jeder Handwerker, bevor er das Haus des Handwerks in Bad Segeberg betritt, als erstes sieht.
Die Azubis waren mit viel Eifer und Spaß bei der Sache und haben zuverlässig und selbständig gearbeitet. Von den 10 Auszubildenden des ersten Lehrjahres waren insgesamt 6 Azubis an den unterschiedlichen Arbeitsschritten beteiligt. Angeleitet wurden die Auszubildenden von ihrem Dozenten aus der überbetrieblichen Ausbildungsstätte, Herrn Christoph Roblick.
Die Tür wurde von den Azubis zunächst abgeschliffen, dann gespachtelt, grundiert und im Anschluss daran zweimal lackiert. Nach 5 Tagen Arbeit kann sich das Ergebnis wirklich sehen lassen. Ein großes Dankeschön der Kreishandwerkerschaft Mittelholstein an alle mitwirkenden Azubis und an Christoph Roblick für die tolle Organisation und Umsetzung. Die Firma Brillux, der das Thema Nachwuchsausbildung sehr am Herzen liegt, hat das Azubiprojekt mit Farbe und Materialien unterstützt. Dafür ebenfalls unser großes Dankeschön an Brillux und an Herrn Matthias Lucht, der der Maler- und Lackierer-Innung mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat.

Mehr über die Maler- und Lackierer-Innung für den Kreis Seeberg und ihre Mitgliedsunternehmen finden Sie unter www.Maler-Se.de


Alter: 144 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK